Skip to main content

Lowa Renegade GTX Mid

(4.5 / 5 bei 307 Stimmen)

144,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 3:08
Marke
Konstruktion
Gewicht1110g
ObermaterialLeder
InnenmaterialGore-Tex Futter
Gore-Tex®

Mit diesem Schuh fährt man immer richtig, wenn moderat schwierige Wanderungen bewältigt werden müssen. Außerdem findet man hier ein sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis vor, da der Lowa Schuh bei seinem Preis über extrem viele Features verfügt, die bei guten Trekkingschuhen von Bedeutung sind.

Bei dem angebotenen Produkt handelt es sich um die Damenvariante des Lowa Renegade GTX Mid. Klick hier, um zur Herrenversion zu gelangen.


Gesamtbewertung

88.75%

Wasserdicht
90%
Sehr Gut
Stabilität
95%
Hervorragend
Wanderkomfort
90%
Sehr Gut
Robust
80%
Befriedigend

Lowa Trekkingschuhe: Lowa Renegade GTX Mid 

Produktinformationen im Überblick:

  • Konstruktion: Trekkingstiefel
  • Obermaterial: Leder
  • Verschluss: Schnürung
  • Materialzusammensetzung: Nubuk,Veloursleder
  • Sohle: Vibram Gummisohle
  • Absatzform: Flach
  • Futter: Gore-Tex footwear
  • Gewicht: 1110 g


Quelle: Youtube – Naturzeit

Produktinformationen und Daten

Der Lowa Renegade GTX Mid ist mit seinem mittelhohen Schnitt eine Konstruktion zwischen Trekking- und Wanderstiefel, der sich sowohl zum universellen outdoor-technischen Gebrauch, als auch für den fortgeschrittenen Wandereinsatz eignet. Das Obermaterial besteht aus robustem Nubukleder, außerdem ist hochwertiges Veloursleder mit verarbeitet. Der Verschluss erfolgt per Schnürung, welche sich bis an den oberen Teil des Schaftes zubinden lässt. Zusammen mit der festen Vibram-Gummisohle, deren Beschaffenheit besondere Rutschfestigkeit aufweist, ist eine optimale Stabilität bei Wandern garantiert. Gefüttert ist der Lowa mit dem Gore-Tex Footwear Innenmaterial, was sowohl dem Wasser von außen standhält,  sich aber auch durch eine gute Schweißableitfähigkeit auszeichnet. 

Es werden unzählige Farbvariationen angeboten: Die gängigsten davon sind ein schlichtes Schwarz, was den kompletten Schuh bedeckt, sowie eine Farbvariante mit einem braunen Obermaterial und einer ebenfalls schwarzen Sohle. Der Lowa wird auch in mehr gesättigten Farben angeboten, zum Beispiel ein knalliges Pink beim Damenmodell oder ein intensives Rot, was sofort ins Auge sticht. Das breite Angebot der Farbvariationen garantiert dir, dass auch der subjektiv beurteilbare optische Aspekt keineswegs zu kurz kommt.

Die Lowa Renegade GTX Mid werden übrigens auch mit niedrigem Schaft angeboten. Hier gelangst du zum Produkt.

Feuchteschutz

Der Lowa Renegade GTX Mid ist so konstruiert, dass das Eindringen von Wasser effizient verhindern wird, sprich er ist vollständig wasserdicht. Das wird ermöglicht durch das Gore-Tex Footwear System mit integrierter Gore-Tex Membran, welche den anspruchsvollsten Witterungsbedingungen standhält. Damit kann der Wanderer problemlos Bäche oder große Pfützen durchqueren, sowie bei überraschendem Sturzregen wohlgesonnen weiterwandern, ohne nasse Füße zu bekommen. Das Trekking bei Schnee oder Eis ist ebenfalls kein Problem, somit sollte der Lowa Renegade GTX Mid auch für den Wintereinsatz gut geeignet sein. Der mittelhohe Schaft ermöglicht zudem das Aufhalten im Wasser mit moderater Tiefe.

Schweißableitfähigkeit & Atmungsaktivität

Für das integrierte Clima Control System ist ebenfalls großteils das Gore-Tex Footwear Innenfutter verantwortlich. Dieses verfügt über eine angemessene Atmungsaktivität und kann den Schweiß begrenzt absorbieren. Fußschweiß und Wasserdampf werden zudem effektiv nach außen geleitet, was den Fuß in seiner natürlichen Kühlung. Außerdem befindet sich in der Manschette des Schuhs eine Reihe von kleinen Löchern, durch die Luft in das Innenfutter dringen kann, ohne dass die Füße nass werden.

Das Klimakomfortsystem ist bei Lowa Renegade GTX Mid außerordentlich gut ausgearbeitet, sodass dieser unter verschiedensten klimatischen Bedingungen gut getragen werden kann und seine Dienste adäquat erfüllt.

Komfort & Passform

Die Größe fällt verhältnismäßig normal aus, was es nicht zu einer Notwendigkeit macht, den Schuh eine Nummer größer zu bestellen.

Der Lowa Renegade GTX Mid gilt als Wanderschuh mit ausgezeichneter Bequemlichkeit, auch sofort nach dem ersten Tragen, denn er läuft sich wie ein Turnschuh, ist trotzdem zugleich fest wie ein guter Trekkingstiefel. Das Fußbett ist bei diesem Trekkingschuh gut konstruiert und verarbeitet, was selbst nach anspruchsvolleren Touren schmerzfreie Füße zur Folge hat. Diese weiche und komfortable Sohle hat andererseits den Nachteil, den Abrieb etwas zu erhöhen, was sich minimal auf die Langlebigkeit des Trekkingstiefels im guten Zustand auswirken kann. Das unterdurchschnittliche Gewicht des Schuhs macht ihn für vielerlei Einsatzzwecke nutzbar und lässt ihn auch für alltägliche Situationen gut abschneiden. Auch Blasen treten beim Lowa kaum auf und es kommt nahezu nie zu unangenehmem Scheuern an der Ferse.

Griffigkeit des Profils

Die eingearbeitete Vibram Gummisohle verfügt über eine besonders rutschfeste Beschaffenheit, was auf glatten Untergründen wie zum Beispiel Eis sehr von Vorteil ist. Auch auf unregelmäßigen und steinigen Wanderwegen hat der Lowa guten Halt, da sein Profil durch die tiefen Einkerbungen sehr griffig ist, was die Gefahr zum Wegrutschen minimiert. Zum Klettern ist die Sohle aufgrund ihrer weichen Beschaffenheit weniger gut geeignet.

Sicherheit & Stabilität

Ein guter Trekkingschuh sollte vor allem so konstruiert sein, dass ein Umknicken im Fußgelenk durch die vielen Stolperfallen, die einem auf traditionellen Wanderwegen gestellt werden, möglichst vermieden werden kann. Der Lowa Renegade GTX Mid bietet einen festen, stabilen Schaft, der mithilfe der firmeneigenen Monowrap-Konstruktion der Schnürung eine feste Einheit bildet. Der eingebaute Fersenstabilisator garantiert eine harmonisierte Abrollbewegung, die besonders auf monotonen Asphaltwegen von Nöten ist. Damit das Fußgelenk in seiner Torsion und Flexion bestärkt und stabilisiert wird, existiert der eingearbeitete 7/8 TPU Stabilizer. 

Robustheit

Die Oberfläche des Trekkingschuhs besteht aus intelligent verarbeitetem und hochwertigem Nubuk- und Verloursleder, was vielerlei Belastungen standhält. Der Schwachpunkt der Verarbeitung dieses Schuhs liegt in der Sohle, bei der es vorkommen kann, dass sie sich nach einem gewissen Zeitraum anfängt zu lösen, während der Zustand des restlichen Schuhs noch als einwandfrei bezeichnet werden kann. Außerdem ist der Abrieb aufgrund des erhöhten Weichmachergehalts überdurchschnittlich hoch. Jedoch treten derartige Abnutzungsspuren erst nach ausgiebigem Gebrauch ein, somit sollte dies kein Grund gegen die Entscheidung für diesen Trekkingschuh sein.

Fazit zum Lowa Renegade GTX Mid 

 
Der Lowa Renegade GTX Mid ist für begeisterte Freizeitwanderer, die nicht allzu großen Wert aufs Klettern legen eine Entscheidung, die trotz des Preises nicht bereut werden sollte. Ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis ist bei diesem Schuh durchaus gegeben. Wenn es um den Klimakomfort geht, hat der Lowa mit Sicherheit in jeglichen klimatischen Verhältnissen die Nase vorn. Außerdem zeichnet er sich in unserem Trekkingschuhe Vergleich durch seinen optimalen Komfort im Fußbett aus, durch den sich der Schuh als sehr gemütlich bezeichnen lässt. Dieser Trekkingstiefel gilt also nicht ohne Grund als der meistverkaufte Outdoorschuh Europas.

 

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


144,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 3:08

144,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 22. November 2017 3:08